Inside CityTourCard München

Travel guides, How-tos & Experience Reports
7 Fragen an den Olympiapark München

7 Fragen an den Olympiapark München

Wir fragen, unsere Partner antworten. Heute mit dem Olympiapark in München, beantwortet vom Pressesprecher Tobias Kohler.

Beschreibe den Olympiapark in einem Satz:

Ein Ort, der so vieles bietet: Landschaft und Architektur, Rock´n´Roll und Sport, Action und Ruhe, Geschichte und Zukunft – hier gibt´s immer was zu erleben!

Welches Highlight wird es 2022 im Olympiapark geben?

Ganz klar die European Championships im August! Außerdem: MASH, der Sommernachtstraum und die Open Airs im Olympiastadion, beginnend mit den Rolling Stones Anfang Juni.

Was sollten sich die Besucher im Olympiapark unbedingt ansehen?

Die 360-Grad Aussicht vom Olympiaturm, dem höchsten Punkt der Stadt mit Weitblick bis zu den Alpen!

Wie wird das Jubiläum 50 Jahre Olympiapark dieses Jahr gefeiert?

Mit einer tollen dreiteiligen Ausstellung auf dem Olympiaturm, im Olympiastadion und auf dem Olympiasee, dazu unzählige Aktionen in der ganzen Stadt sowie einer Schwerpunktwoche Anfang Juli im Olympiapark!

Was hat es mit „Waldi“, dem Maskottchen der Olympischen Sommerspiele, auf sich?

Der Waldi ist bis heute unglaublich beliebt: die Form, die Farben und einfach typisch Münchnerisch. Daher gibt es ihn auch wieder in einer Retro-Auflage als Stofftier zum 50. Jubiläum.

Was sollte man außer dem Olympiapark in München noch gesehen haben?

Ein Spaziergang durch die Altstadt, durch das Pinakotheken-Areal und durch den Englischen Garten, dann hat man schon einen ganz guten Eindruck…

Typisch münchnerisch ist:

Leben und leben lassen und dazu eine frisch gezapfte Maß! 😊


Wer noch mehr über unseren Partner erfahren möchte, findet hier weitere Informationen.

Photo by Fabian Stoffers

Rate post

Related Posts