Rabatt: 1 € auf den regulären Eintrittspreis

Volkssternwarte und Planetarium München

Der größte astronomische Verein Deutschlands

Über uns – Portrait der Sternwarte

Seit 1947 gibt es in München eine öffentliche Sternwarte, die sich aus bescheidenden Anfängen zu einer der größten und bekanntesten Volkssternwarten Deutschlands entwickelt hat. Seit über 70 Jahren gibt es in München eine öffentliche Sternwarte, die sich aus bescheidenden Anfängen zu einer der größten und bekanntesten Volkssternwarten Deutschlands entwickelt hat.

Diese Entwicklung wurde in erster Linie durch die Förderung der Landeshauptstadt München in Form eines jährlichen Zuschusses, den ehrenamtlichen Einsatz der Vereinsmitglieder und die Unterstützung vieler Sponsoren ermöglicht, welche die Verbreitung der Himmelskunde als öffentliche Aufgabe des Vereins unterstützen, der heute rund 600 Mitglieder zählt.

Jährlich besuchen über 25.000 Personen in etwa 500 öffentlichen Veranstaltungen die Volkssternwarte und erhalten dort einen Einblick in die Wunder des Weltalls. Leiter der Sternwarte war von 1991 bis 2015 Peter Stättmayer als Nachfolger von Hans Oberndorfer. Seit 1. Juli 2015 ist Dr. Benjamin Mirwald Sternwartenleiter.

Beobachtungsplattform

Auf der 35 Meter hohen Plattform eines ehemaligen Luftschutzbunkers im Münchner Osten nutzt die Sternwarte eine Reihe großer Fernrohre, ein Planetarium, Vortrags- und Ausstellungsräume, eine umfangreiche Bibliothek sowie Labors und Werkstätten. In allgemein verständlichen öffentlichen Führungen erklären die Aktiven astronomische Grundlagen und beantworten Fragen.

Planetarium

In unserem Planetarium mit 32 Sitzplätzen lässt ein Zeiss-Projektor unabhängig von der Tageszeit und den Wetterverhältnissen einen eindrucksvollen Sternhimmel erstrahlen, wie er in der Natur nur unter besten Bedingungen zu sehen ist. Hier können sehr anschaulich die Sternbilder und die aktuellen Positionen der Sonne, des Mondes und der Planeten gezeigt werden, sowie gut verständlich die scheinbar komplizierten Vorgänge am Firmament erklärt werden.

Öffnungszeiten

Die Volkssternwarte kann Montag bis Freitag zu den Abendöffnungszeiten besucht werden: Im Sommer beginnen die etwa 1½stündigen Führungen um 21 Uhr, von Herbst bis Frühjahr um 20 Uhr. Darüber hinaus öffnet die Sternwarte zu besonderen Himmelsereignissen und bietet wöchentlich eine Kindervorstellung an. Termine und weitere Informationen siehe Webseite.

Haben Sie Interesse, Mitglied in der Volkssternwarte München zu werden? Hier erfahren Sie mehr dazu.

Dein Vorteil mit der CityTourCard München: 1 € auf den regulären Eintrittspreis*

* Die CityTourCard München gilt bei allen regulären Führungen, aber nicht bei Vorträgen, Kursen und Sonderveranstaltungen.

Features

Standort

© Bildrechte / Photo Credits: Volkssternwarte München

Jetzt geöffnet

Opening Hours

  • Montag 20:00 - 22:00
  • Dienstag 20:00 - 22:00
  • Mittwoch 20:00 - 22:00
  • Donnerstag 20:00 - 22:00
  • Freitag 20:00 - 22:00
  • Samstag Geschlossen
  • Sonntag Geschlossen

Sonderöffnungszeiten

September bis März:
Mo – Fr 20:00 – 22:00 Uhr

April – August:
Mo – Fr 21:00 – 23:00 Uhr

An Feiertagen, sowie zwischen Heiligabend und Neujahr geschlossen.