Rabatt: 25% für Tickets im Theatersaal*

Georg Maiers Iberl Bühne

Bayerisches Wirtshaustheater

Kleine Bühne, großes Theater: Die Iberl Bühne ist in München seit Jahrzehnten Kult. Zunächst in Solln beheimatet, ist die Bühne 2014 ins Augustiner Stammhaus in der Herzog-Spital-Straße umgezogen. Am Anspruch des Ensembles um Georg Maier hat sich jedoch nichts geändert. Hier wird Wirtshaustheater in bester bayerischer Mundart geboten – satirisch, derb, böse, aber immer mit humorvollem Augenzwinkern.

Wer ist Georg Maiers?

Georg Maiers Bühne besticht seit nunmehr über 50 Jahren (seit 1966) durch ihre typisch bayerischen Komödien für Jung und Alt. Intendant Georg Maier schreibt und inszeniert alle seiner pointen- und facettenreichen Stücke selbst und bindet dabei immer wieder das Theaterpublikum aktiv mit in das Geschehen ein.

Ein Abend in der Iberl Bühne begeistert nicht nur Einheimische, sondern vielmehr auch Besucher der Landeshauptstadt, die sich an dem Lokal-Kolorit und der ganz besonderen Atmosphäre im Augustiner Stammhaus (Herzogspitalstr. 6) erfreuen wollen.

Auf der Iberl Bühne wird im besten Sinne modernes, heutiges, witzig-ironisches, hintersinniges, aber auch kraftvolles Theater gespielt – eben Unterhaltung mit Niveau, die gerade auch junge Leute anspricht.

Iberl Bühne Theater

Vor der Vorstellung (Theaterstüberl) und während der zwei Pausen werden die Theaterbesucher mit dem unvergleichlichen Augustiner-Bier und bayerischen Schmankerln von Wies´n-Wirt Thomas Vollmer versorgt. Der Theaterraum ist klimatisiert und garantiert damit zu jeder Jahreszeit einen angenehmen Aufenthalt. Der Zugang ist auch via Fahrstuhl möglich.

Weitere Informationen zum Programm und den Tickets unter heir.

Dein Vorteil mit der CityTourCard München: 25% Rabatt auf Tickets im Theatersaal

*Rabatt gilt nicht für Kabarett-/Musikveranstaltungen oder an Silvester. Telefonische Reservierung wird empfohlen. Restkarten sind u.U. an der Abendkasse erhältlich.

Features

Video

Standort

© Bildrechte / Photo Credits: Georg Maiers Iberl Bühne

Sonderöffnungszeiten

Öffnungszeiten Tickethotline:
Mo – Fr 10:00 – 14:00 Uhr
(außer an Feiertagen)

Vorstellungsbeginn
Montag – Samstag 20:00 Uhr
Sonntag 19:00 Uhr
Nachmittagsvorstellungen 14:00 Uhr

Einlass & Bewirtung im Theaterstüberl zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn.

Aktueller Spielplan auf Website, dort wird auch über etwaige Absagen informiert.