Rabatt: ein Gratisgetränk

Werksviertel-Mitte Kunst

der Raum für Entfaltung

Kunst und Kultur sind dem Werksviertel-Mitte ins Fundament eingeschrieben. Ein lebendiger Teil dieser Gelände-DNA ist die whiteBOX. Fünf Jahre lang hat sie sich unter der künstlerischen Leitung von Martina Taubenberger, dem Publikum – nicht nur hier in München und Deutschland, sondern auch international – als sehr eigenwilliges, mutiges und offenes Kunst- und Kulturzentrum gezeigt. Um den mit dem Stadtraum wachsenden Aufgaben besser gerecht werden zu können, wurde im März 2021 die whiteBOX umfirmiert in das Programm Werksviertel-Mitte Kunst. Somit öffnet sich das Konzept der ehemaligen whiteBOX weiter ins Gelände und verortet sich lose im wachsenden Werksviertel.

Treffpunkt für Menschen und Kreativität

Werksviertel-Mitte Kunst ist kein Museum. Es ist aber auch nicht nur Treffpunkt für Künstler*innen, Anwohner*innen des Werksviertels, kulturinteressierten Besucher*innen, Medienvertreter*innen aus der ganzen Stadt und darüber hinaus, sondern ist Plattform und Bühne für herausragende junge Initiativen, Projekte, Konzepte und Ideen aus aller Welt. Werksviertel-Mitte Kunst präsentiert kreative zeitgenössische Formate abseits des Gewohnten und Gewöhnlichen.

Das Programm möchte sich künftig noch intensiver und noch vielfältiger als jemals zuvor mit den Themen Kunst und Stadtraum(-entwicklung), Kunst und Öffentlicher Raum, Kunst und Gesellschaft, Kunst und Digitales beschäftigen. Im Zentrum steht daher immer die künstlerische Auseinandersetzung mit dem (industrie-) historischen, architektonischen, aber auch sozialen und gesellschaftlichen Raum des Werksviertels.

Von „alte Hasen“ bis Nachwuchskünstler

Rund 30 bildende Künstlerinnen und Künstler aller Sparten haben im Werksviertel-Mitte ihre Wirkungsstätte und werden durch die gemeinnützige GmbH gefördert. Darunter sind „alte Hasen“, die bereits seit bis zu 20 Jahren auf dem Gelände ihr Atelier haben, aber auch junge Nachwuchskünstler*innen. In Residenzprogrammen lädt Werksviertel-Mitte Kunst darüber hinaus immer wieder Künstler*innen aus anderen Städten und Ländern ein, temporär im Werksviertel zu arbeiten.

Im Werksviertel-Mitte wird Kunst gelebt – jeden Tag

Dein Vorteil mit der CityTourCard München: Gratisgetränk bei Werksviertel-Mitte Kunst (ehem. whiteBOX.art)

Video

Standort

© Bildrechte / Photo Credits: whiteBOX.art

Sonderöffnungszeiten

Aktuelle Öffnungszeiten und Sonderveranstaltungen findest du auf der Website unseres Partners!