Botanischer Garten Nymphenburg

Durch die Stadt touren

Menzinger Straße 61 – 65, 80638 München

Tarifzone M

17 Botanischer Garten

51, 151 Maria-Ward-Straße, 143, 180 Botanischer Garten

1,50 € Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis*

Die grüne Lunge Münchens

Schon seit 1809 gibt es einen Botanischen Garten in München. Zunächst befand sich der Botanischer Garten Nymphenburg zwischen dem Stachus und dem Hauptbahnhof. Heute trägt diese Parkanlage den Namen Alter Botanischer Garten. Bald wurde es in der Innenstadt jedoch zu eng und die Luftverschmutzung zu stark. Eine neue grüne Lunge auf größerer Fläche sollte geschaffen werden.

Der neue Botanische Garten mit 21,20 Hektar Größe wurde 1914 in Nymphenburg angelegt. Seit 1966 sind die beiden Gärten, die auf dem gleichen Gelände gelegenen Botanische Staatssammlung und das Institut für Systematische Botanik der Ludwig-Maximilians-Universität unter gemeinsamer Leitung. Der Botanische Garten ist auch eine wichtige Ausbildungsstätte für Gärtnerlehrlinge und Studenten.

Mit deiner CityTourCard München erhältst du 1,50 € Rabatt auf den Eintrittspreis im Botanischen Garten Nymphenburg.*

Einzigartige Flora und Fauna

Der Botanische Garten München-Nymphenburg, das grüne Paradies im Herzen der Landeshauptstadt München, bietet seinen Besuchern eine außergewöhnliche Vielfalt an Pflanzen aus verschiedenen Klimagebieten der Welt. Auf einer beeindruckenden 21,20 Hektar Fläche können Gäste durch den Schlosspark Nymphenburg schlendern und dabei einzigartige botanische Schätze entdecken.

Die Gewächshäuser, die eine Fläche von 4.500 Quadratmetern umfassen, beheimaten exotische Schmetterlinge und bieten Einblicke in die feuchttropischen Gebiete, den tropischen Regenwald sowie in die Flora heißer Wüsten und kühler tropischer Bergwälder. Besucher können sich auf eine botanische Weltreise begeben, ohne München zu verlassen, und dabei schöne Pflanze und auch bunte Schmetterlinge in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

Jahreszeitliche Highlights

Während das ganze Jahr über in den weitläufigen Freiflächen und den imposanten Gewächshäusern des Botanischen Gartens viel zu entdecken ist, gibt es doch spezielle Zeiten, in denen der Garten in besonderem Glanz erstrahlt. Im Frühjahr und Sommer präsentiert sich die Anlage mit einer Explosion an Farben und Düften. Von blühenden Rosen im Rosengarten bis hin zu einer Vielfalt an alpinen Pflanzen im Alpinum, bietet der Garten einzigartige, sommerliche Momente.

Die außergewöhnliche Vielfalt von über 14.000 Pflanzenarten macht jeden Besuch zu einem besonderen Erlebnis. Ob für einen entspannten Spaziergang, zur Vogel- und Insektenbeobachtung oder einfach um unter den sanften Wedeln der Palmen im Palmenhaus zu träumen – der Botanische Garten München-Nymphenburg ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Dein Vorteil mit der CityTourCard München: 1,50 € Rabatt auf den Eintrittspreis im Botanischen Garten Nymphenburg*

*Gilt nicht in Verbindung mit anderen Ermäßigungen.

Info

Aktuelle Öffnungszeiten findest du auf der Website unseres Partners!

Besonderheiten

Barrierefreier Zugang Lokale Küche Nichtraucher vegetarisch

Standort

Häufig gestellte Fragen zum Partner Botanischer Garten Nymphenburg